X
X
Nur jetzt: 10 % Gutschein für Dich

Erfahre als erstes Collagen-Tipps, Beauty Hacks und von unseren neuen Produkten.

Kostenlose Lieferung

COLLAGEN IM SPORT (TEIL 2)

Weiter geht es nun mit dem zweiten Teil für deine sportliche Erholung. Was sind die wichtigsten Faktoren für die Optimierung dieser? Hier sind die essenziellen Bereiche, die du dabei berücksichtigen solltest:

Schlafen

Schlaf ist, wenn der Körper sich selbst repariert und wieder auffüllt. Genauer gesagt produziert der Körper im Tiefschlaf menschliches Wachstumshormon (HGH), das zur Reparatur von geschädigtem Gewebe verwendet wird. Bei der sportlichen Erholung dreht sich alles um das Reparieren und Auffüllen. Daher ist es wichtig, dass du während der Erholungsphasen ausreichend Schlaf bekommst.

Dies bedeutet, dass Schlaf ein wichtiger Bestandteil sportlicher Erholungsroutine sein sollte. Der durchschnittliche Erwachsene braucht ungefähr acht Stunden Schlaf pro Nacht. Wenn du Probleme hast, zu einer entspannten Nachtruhe zu finden, solltest du einen Tagesablauf entwickeln, der auf den Grundsätzen der Schlafhygiene basiert.

Entspannung

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Sporterholung ist Entspannung. Intensives Training ist im Wesentlichen eine Form von körperlichem Stress, der Entzündungen in verschiedenen Körperteilen verursacht. Die Verwendung von Entspannungstechniken kann helfen, diese Entzündung zu reduzieren und sich dadurch schneller zu erholen. Entspannend kann vieles sein, von einem Spa-Besuch über eine schöne Massage bis hin zum Sitzen im Garten mit einem guten Buch oder einem heißen Bad mit schönen Aromen und beruhigender Musik.

Sporternährung: Collagenpeptide

Sporternährung ist die Idee, dass Nährstoffe aus Diät und Nahrungsergänzungsmitteln dem Körper helfen können, sich schneller zu erholen, Leistung, Kraft und Fitness zu steigern und das Verletzungsrisiko zu verringern. Profisportler kennen den Wert der Sporternährung bereits und viele von ihnen beziehen ihn in ihre Trainings- und Erholungsstrategien ein.Es ist bekannt, dass Proteine ​​ein essenzieller Nährstoff für den Muskelaufbau sind. Eine spezielle Art der Proteinergänzung sind Collagenpeptide, die zu einem wesentlichen Bestandteil der sportlichen Erholung werden.In einer durchgeführten klinischen Studie (Tom Clifford et al., 2019) wurden Collagenpeptide getestet. Die Ergebnisse waren sehr vielversprechend. Die Teilnehmer, die täglich 20 g Collagenpeptide einnahmen, hatten nach intensivem Training 20% ​​weniger Muskelkater und zeigten eine verbesserte Leistung. „Das wichtigste Ergebnis dieser Studie ist, dass die Supplementierung mit Collagenpeptiden die Wiederherstellung der Gegenbewegungssprungleistung beschleunigte und dazu neigte, Muskelkater nach einer Reihe von muskelschädigenden Übungen zu reduzieren. Eine 9-tägige Collagenpeptid-Supplementierung kann dazu beitragen, die Wiederherstellung der Muskelfunktion zu beschleunigen und Muskelkater nach anstrengender körperlicher Betätigung zu lindern. “ Insgesamt scheinen Collagenpeptide dazu beizutragen, die Erholungszeit zu verkürzen, wodurch alle Arten von aktiven Menschen das Beste aus ihrer Bewegung und ihrem Training herausholen können.