Zum Hauptinhalt springen

Collagen in der Küche: Leckere und einfache Beauty-Rezepte

Collagen in der Küche: Leckere und einfache Beauty-Rezepte

Entdecke köstliche Collagenrezepte, die Deine Mahlzeiten spannender machen und die uns gesund und jugendlich halten. Collagen hilft nicht nur unserer Haut, es hilft auch den Nägeln, Zähnen, Knochen, Gelenken und sogar dem Darm. Es ist unglaublich einfach, es in Deine Ernährung zu integrieren. In Tees, Kaffees, Smoothies, Salatdressings, Suppen, Eintöpfe, Saucen – buchstäblich alles, was etwas Flüssigkeit enthält, in der sich das Collagen auflösen kann. Dies sind einige unserer absoluten Lieblingsrezepte für Collagen.

Ingwer-Lemon Shot

Wenn Du ein kleines Getränk brauchst, mit dem Du Dich erfrischt und erneuert fühlst, dann bist Du hier richtig. Dieser Powershot ist in 5 Minuten gemacht,  reinigt den Körper, entspannt den Kopf und lindert eventuelle Schmerzen (Danke, Antioxidantien!). Das ultimative Trio – Ingwer, Zitrone und Collagen – arbeitet zusammen, um Dein Immunsystem zu stärken. Bringe Deine Körper wieder auf die richtige Bahn!

Zutaten:
1 großes Stück Ingwer
½ Zitrone
1 Collagen-Stick

 Zubereitung:

Den Ingwer schälen, in einen Entsafter geben und den Saft auffangen. Zitrone mit der Hand über dem Ingwersaft auspressen. Füge das Beautyhacker Collagenpulver hinzu und mische die Zutaten etwa eine Minute lang. Bei Bedarf noch mit etwas Wasser verdünnen.

Kürbis Kokos Pfannkuchen

Ein Frühstück mit einer gesunden Note! Diese Mahlzeit ist sowohl herzhaft als auch süß. Das Kokosmehl ist eine tolle weizenfreie Alternative und liefert Ballaststoffe. Probier dieses Pfannkuchenrezept an einem faulen Samstag- oder Sonntagmorgen aus. Eine Portion hat nur 280 Kalorien, und die 10 Gramm Protein, die aus dem Collagen stammen, werden Dir ein tolles Gefühl geben!

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochdauer: 40 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

1 ganzer Kürbis
4 Beautyhacker Collagen-Sticks
2 Esslöffel Kokosraspeln
2 Esslöffel Kokosmehl
1/2 Teelöffel Natron
4 Eier
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Esslöffel Mandelmilch 

Zubereitung: Den Kürbis in gleichmäßige Scheiben schneiden und alle Kerne entfernen. Bei 375 Grad etwa 15-20 Minuten im Ofen backen bis er weich ist und man mit einer Gabel leicht hineinstechen kann. Sobald der Kürbis abgekühlt ist, die Haut abziehen und mit einer Gabel zerdrücken. Dann eine Tasse des pürierten Kürbisses abfüllen und mit allen anderen Zutaten mischen. Eine beschichtete Pfanne mit Kokosöl einfetten und bei niedriger bis mittlerer Hitze vorheizen. Mit einem ¼-Tassen-Messbecher den Teig auf die heiße Pfanne geben. Den Pfannkuchen wenden sobald Blasen in der Mitte zu sehen sind Wiederhole Schritt den letzten mit dem gesamten Teig.  Optional Kokosbutter über dem Herd schmelzen und auf die Pfannkuchen träufeln.

Bananenbrot

Abwechslungsreichen Alternativen sind auch Bananenbrote. Wir haben gleich zwei Varianten für Euch.

Zutaten:
1 Ei
220ml Pflanzenmilch
50g Ahorn oder Dattelsirup
1 gehäufter EL Kokosöl
170g Haferflocken
50-100g Cashew oder Walnüsse zerkleinert
Nach Belieben 50g Trockenfrüchte zerkleinert (Feigen oder Datteln)
1 TL Zimtpulver 
1 Brise Salz
1 1/2 TL Backpulver 
1-2 Sticks Collagen
2-3 reife Bananen
Teig bei 180 Grad Umluft ca 45-60 min backen.
Dinkel-Bananenbrot 
Zutaten:
150 gr vegane Butter 
50g Ahornsirup
2 Eier
2 große reife Bananen
75 ml Kokosmilch
200g Vollkorn Dinkelmehl
Nach Belieben 100 g Haferflocken
1 TL Backpulver 
Prise Salz 
1-2 Collagen Stick
Bei 160 Grad Umluft ca 45 Min. backen.
Und für alle Naschkatzen haben wir noch unser ultra-leckeres Mousse und Dessert.
Collagen-Schoko-Mousse
Zutaten für 2-3- Portionen:
100 Zartbitterschokolade
400 g Seidentofu
2- EL Dattel oder Ahornsirup 
1-2 Collagen Sticks
1 Prise Salz 
Die Schokoladen schmelzen, alles in den Food Processor.
So lange mixen bis cremiges Mousse entsteht.
Bananen / Schoko Dessert 
 
Zutaten:
Bananen
Erdnussmus
Dunkle Schokolade
Cashewkerne
Collagensticks
Die Bananen in Scheiben schneiden. Als Topping Erdnussmus hinzugeben.
Die dunklen Schokoladen schmelzen und mit Collagen mixen.
Über die kleinen Bananen & Erdnussmus Cakes laufen lassen.
Die Cashews zerkleinern und über die Cakes geben. kalt stellen.
Guten Appetit!

weiterlesen

5 Tipps, wie du Deine Collagenbildung anregen kannst

5 Tipps, wie du Deine Collagenbildung anregen kannst

Beauty 24/7: Collagen und Melatonin

Beauty 24/7: Collagen und Melatonin

Sommerende: 5 Tipps, die Deine Haut schützen

Sommerende: 5 Tipps, die Deine Haut schützen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.
Klick hier um weiter einzukaufen.